IG Metall Ludwigsfelde
https://www.igmetall-ludwigsfelde.de/aktuelles/meldungsarchiv/
13.07.2020, 01:07 Uhr

Archiv der Meldungen

Nach Datum filtern +X

Ankerschienenhersteller Jordahl in Trebbin

Erster Warnstreik in der mehr als 100-jährigen Firmengeschichte

  • 30.06.2020
  • Aktuelles

Die IG Metall Ludwigsfelde rief am 30.06.2020 alle Beschäftigten der Jordahl GmbH in Trebbin für zwei Stunden zum Warnstreik auf. Rund 50 Kolleginnen und Kollegen versammelten sich zum ersten Warnstreik der Firmengeschichte und zeigten eindrucksvoll ihre Entschlossenheit. Die Produktion stand für zwei Stunden still.

mehr...

Bildung - Aktualisiert am 29. Juni

Update: Digitales Bildungsprogramm der IG Metall

  • 29.06.2020
  • Aktuelles

Geplante Bildungsseminare können wegen der anhaltenden Corona-Pandemie nicht stattfinden. In den Bildungszentren findet vorerst kein regulärer Seminarbetrieb vor Ort statt. Für Metallerinnen und Metaller bieten die IG Metall-Bildungszentren zusammen mit den Bezirksleitungen und den Geschäftsstellen Online-Seminare an. Das digitale Bildungsprogramm informiert über Themen, Zeiten und Anmeldung.

mehr...

Mitteilung

Delegiertenversammlung 2020

  • 11.06.2020
  • Aktuelles

Wir haben die Delegiertenversammlung am 30.03.2020 absagen müssen und werden auch die geplante Versammlung am 22.06.2020 nicht durchführen können. Zwar sind mittlerweile Veranstaltungen in geschlossenen Räumen mit 75 Menschen in Brandenburg wieder möglich.

mehr...

Audio-Podcast ARBEITSWELTEN

„Die Zukunft nach Corona“: Neue Episode der ARBEITSWELTEN

  • 03.06.2020
  • Aktuelles

Welche Lehren ziehen wir aus der Krise? Wie werden wir in Zukunft leben und arbeiten? Wird nach Corona alles flexibler und digitaler werden? Über diese Fragen spricht der Journalist Philipp Eins in der letzten Episode der Staffel ARBEITSWELTEN zum Hochfahren in der Corona-Krise mit Birgit Dietze, Erste Bevollmächtigte der IG Metall Berlin, und Stefan Schaumburg, Bezirksleiter der IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen.

mehr...

Audio-Podcast ARBEITSWELTEN

„Ausbildung in Corona-Zeiten“: neuer Audio-Podcast!

  • 28.05.2020
  • Aktuelles

Ob Elektroniker, Industriemechanikerin oder Kauffrau – im August starten viele Schulabgänger in Berlin, Brandenburg und Sachsen in die Ausbildung. Oder vielmehr: sollten sie eigentlich. Denn wie es in Zeiten von Corona und Kurzarbeit um die Ausbildung steht, ist in vielen Betrieben trotz hochfahrender Produktion ungewiss. Was tun?

mehr...

Audio-Podcast

Wie kommen wir raus aus der Kurzarbeit? Vierte Episode der Arbeitswelten

  • 20.05.2020
  • Aktuelles

Hochfahren in der Coronakrise: In der vierten Episode der Arbeitswelten geht es um die Kurzarbeit. Kurzarbeit hat in den vergangenen Wochen viele Jobs in Deutschland gesichert. Das Prinzip dahinter: Wenn einem Betrieb Aufträge, Lieferungen oder schlichtweg Kunden fehlen, kann er Kurzarbeit anmelden. Die Beschäftigten arbeiten dann weniger und erhalten ein verringertes Nettoentgelt über die Agentur für Arbeit.

mehr...

Corona-Krise

"Die Zukunft der gesamten Flugbranche ist ungewiss."

  • 18.05.2020
  • Aktuelles

Die Auswirkungen der Corona-Krise treffen das Rolls Royce-Werk in Dahlewitz schwer. Ab Anfang Juni wird ein Teil der Belegschaft in Kurzarbeit gehen müssen. Was das für die Kolleginnen und Kollegen bedeutet und wie angespannt die Lage in der Flugbranche insgesamt ist, erläutert Betriebsrat Thomas Löffler im Interview.

mehr...

Corona-Krise

"Wir sind einer der wenigen Standorte im Konzern, die voll arbeiten."

  • 15.05.2020
  • Aktuelles

Seit Anfang Mai arbeiten die Kolleginnen und Kollegen im Mercedes Benz-Werk in Ludwigsfelde wieder im Zwei-Schicht-Betrieb. Dennoch machen sich viele angesichts der angeordneten Sparmaßnahmen und Gewinneinbrüche bei Daimler Sorgen um die Zukunft. Thomas Rackwitz, stellvertretender Betriebsratsvorsitzender bei Mercedes Benz in Ludwigsfelde, erläutert im Interview die aktuelle Situation.

mehr...

Corona-Krise

"Die Gesamtsituation bei Rolls Royce kann einem schon Sorgen machen."

  • 15.05.2020
  • Aktuelles

Der Einbruch des Flugverkehrs infolge der Corona-Krise trifft auch das Rolls Royce-Werk in Dahlewitz hart. Aufgrund weggebrochener Aufträge musste die Produktion bereits deutlich zurückgefahren werden. Im Interview erklärt der Betriebsratsvorsitzende Guido Höhn, was das für die Kolleginnen und Kollegen bedeutet.

mehr...

Audio-Podcast

„Kinderbetreuung in Corona-Zeiten“ – neue Episode des Podcasts Arbeitswelten

  • 14.05.2020
  • Aktuelles

Unternehmen fahren hoch, immer mehr Kolleginnen und Kollegen müssen wieder in die Werke und Büros. Viele Eltern stellt das vor große Probleme, denn Kitas und Schulen sind im Bezirk vom Regelbetrieb noch weit entfernt. Wie lösen Beschäftigte den Konflikt? Und gelingt der Spagat im Homeoffice? Diesen und anderen Fragen geht die neue Episode des Arbeitswelten-Podcasts nach.

mehr...