IG Metall Ludwigsfelde
https://www.igmetall-ludwigsfelde.de/aktuelles/meldungsarchiv/seite/12/
27.06.2019, 08:06 Uhr

Archiv der Meldungen

Nach Datum filtern +X

Bildung in der IG Metall

Zentrales Bildungsprogramm 2018

  • 26.10.2017
  • Aktuelles

Das zentrale Bildungsprogramm der IG Metall für das Jahr 2018 liegt vor. Wie in den vergangenen Jahren besteht das zentrale Bildungsprogramm aus zwei Heften. Heft 1 umfasst Bildungsangebote für Betriebsräte, Jugend- und Auszubildendenvertretung und Schwerbehindertenvertretung und Heft 2 beinhaltet Bildungsangebote für Aktive in Betrieb und Gesellschaft.

mehr...

Schaeffler Luckenwalde

Schaeffler-Belegschaft und IG Metall spenden an Hospiz

  • 25.10.2017
  • Aktuelles

Für den 23. September war ursprünglich eine große 25-Jahr-Feier bei Schaeffler in Luckenwalde geplant. Der Ministerpräsident Woitke hatte ebenso zugesagt wie die Inhaberin Elisabeth Schaeffler. Etwa sechs Wochen vorher jedoch hatte der Konzern „wegen der wirtschaftlichen Lage und der laufenden Kostensenkungsprogramme“ die Feier abgesagt.

mehr...

Sören Hartmann

Neue Kraft für unsere Geschäftsstelle

  • 06.10.2017
  • Aktuelles

Seit dem 1. Oktober unterstützt Sören Hartmann als politischer Sekretär unser Team der IG Metall Geschäftsstelle. Der 30-jährige hat Sozialwissenschaft studiert und bislang bei der IG BAU Berlin-Brandenburg als Gewerkschaftssekretär gearbeitet.

mehr...

Schaeffler sagt 25-Jahr-Feier ab

Die Kolleginnen und Kollegen feiern trotzdem

  • 04.10.2017
  • Aktuelles, Metall- und Elektroindustrie

Schaeffler in Luckenwalde hatte eine 25-Jahr-Feier für den 23. September geplant. Wie in der Region üblich und von vielen Betrieben letztes Jahr erfolgreich begangen, sollte das 25-jährige Bestehen des Schaeffler-Standorts in Luckenwalde gebührend gefeiert werden. Die Gesellschafterin, Elisabeth Schaeffler, persönlich und auch Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke waren eingeladen und hatten ihr Kommen zugesagt.

mehr...

Klenk Holz AG Baruth

Carlyle Group verkauft Klenk Holz AG

  • 29.09.2017
  • Aktuelles, Holz und Kunststoff

Die Investorengruppe Carlyle wird ihre Anteile an der KIenk Holz AG veräußern. Wie der Vorstand der Klenk Holz AG am Donnerstag der Belegschaft per Aushang mitteilte, verkauft Carlyle seine Anteile an die österreichische Binderholz-Gruppe, die in Österreich, Bayern und Finnland Standorte mit insgesamt 1 530 Beschäftigten unterhält. Bei Klenk in Baruth arbeiten 310 Arbeitnehmer.

mehr...

Jugendcamp 2017

Die neuen Auszubildenden lernen sich näher kennen

  • 08.09.2017
  • Aktuelles, Jugend, Bildergalerie

Herzlich willkommen hieß es vom 1. bis 3. September in der IG Metall-Bildungsstätte Berlin-Pichelssee für rund 60 neue Auszubildende aus sieben Betrieben unserer Geschäftsstelle. Mittlerweile finden in allen IG Metall-Geschäftsstellen des Bezirks und flächendeckend bundesweit ähnliche Begrüßungscamps statt.

mehr...

Bundestagswahl 2017

Geh wählen! Sonst ... Ahhhhhh!

  • 05.09.2017
  • Aktuelles

Wählen lohnt sich nicht? Oh doch! Bei der Bundestagswahl am 24. September steht viel auf dem Spiel. Unser Video zeigt, warum Nichtwähler ihre Entscheidung bitter bereuen könnten.

mehr...

Schaeffler Luckenwalde

Schaeffler sagt 25-Jahr-Feier ab

  • 24.08.2017
  • Aktuelles, Metall- und Elektroindustrie

Acht Wochen vor der geplanten Feier am 23. September 2017 hat Schaeffler die Feier abgesagt. Zu Ehren des 25-jährigen Bestehens des Schaeffler-Werks in Luckenwalde hätte eine Feier für die Beschäftigten stattfinden sollen. Eingeladen und zugesagt hatten Frau Schaeffler persönlich und Ministerpräsident Woidke.

mehr...

Jörg Schreiner von Schaeffler Luckenwalde im Interview

  • 18.07.2017
  • Aktuelles, Metall- und Elektroindustrie

Arbeiten in der Metall- und Elektroindustrie bei uns in der Region ist häufig mit Schicht- und Wochenendarbeit verbunden. Dabei ist es üblich, dass als Ausgleich für die Schichten am Wochenende die tariflich festgeschriebene Arbeitszeit spürbar reduziert wird. Bei Gestamp wird beispielsweise im 21-Schichtsystem mit vollem Lohnausgleich 32 Stunden pro Woche gearbeitet.

mehr...

Mehr Zeit für uns - Die große Beschäftigtenbefragung der IG Metall

  • 18.07.2017
  • Metall- und Elektroindustrie

Wir arbeiten im Bereich der Geschäftsstelle deutlich länger als tarifvertraglich vorgesehen und verstärkt am Wochenende. Der Wunsch auf eine Angleichung der Arbeitszeit Ost (derzeit 38 h/Woche) an West (35 h/Woche) ist auch im Bereich unserer Geschäftsstelle sehr stark ausgeprägt.

mehr...


Drucken Drucken