IG Metall Ludwigsfelde
https://www.igmetall-ludwigsfelde.de/aktuelles/seite/3/
21.09.2019, 09:09 Uhr

Meldungen

Kohl Automotive Treuenbrietzen

Vierter Warnstreik in Treuenbrietzen

  • 24.05.2019
  • Aktuelles

Bei Kohl Automotive in Treuenbrietzen fand am 24. Mai 2019 der vierte Warnstreik statt. Keine Anzeichen für ein erneutes Gespräch. Die Spätschicht wurde aufgerufen, sich am Warnstreik zu beteiligen. Auch diesmal war die Beteiligung sehr gut. Die Kolleginnen und Kollegen haben geschlossen das Werk verlassen und sich zur Streikversammlung eingefunden.

mehr...

Branchenausschuss Holz und Kunststoff

Branchenkonferenz in Baruth

  • 20.05.2019
  • Aktuelles, Branchen / Betriebe, Holz und Kunststoff, Holzzentrum Baruth

Das IMU Institut Berlin veranstaltet auf Initiative der IG Metall Geschäftsstelle Ludwigsfelde eine Branchenkonferenz unter Einbeziehung aller Beteiligten, die bei Fragen der Fachkräftesicherung und digitalen Wandel der Holzwerkstoffindustrie mitzureden haben. Dabei vor allem zu nennen sind der Wirtschaftsminister des Landes Brandenburgs, Jörg Steinbach und das geschäftsführende Vorstandmitglieds der IG Metall, Ralf Kutzner. Daneben sind Vertreter der FH Eberswalde, die Geschäftsführer der einzelnen Standorte in Baruth sowie die Betriebsräte und Vertreterinnen und Vertreter aus Kommunal- und Landespolitik zu nennen.

mehr...

IG Metall Jugend

Forderungen für das neue BBiG

  • 15.05.2019
  • Aktuelles

Die Bundesregierung strebt momentan die Novellierung des Berufsbildungsgesetzes (kurz BBiG) an. Diese soll nach Aussage der Bundesregierung ausgewogen und zukunftsorientiert gestaltet werden und die wichtigsten Trends seit der letzten Novelle 2005 aufgreifen. Ein neuer Gesetzesentwurf wurde heute dem Kabinett der Bundesregierung vorgelegt und beschlossen, sodass das parlamentarische Gesetzgebungsverfahren nun startet. Die IG Metall Jugend stellt ihre eigenen Forderungen für das neue BBiG.

mehr...

Kohl Automotive Treuenbrietzen

Dritter Warnstreik in Treuenbrietzen

  • 14.05.2019
  • Aktuelles

Bei Kohl Automotive in Treuenbrietzen fand am 14. Mai 2019 der dritte Warnstreik statt. Vorausgegangen war die zweite Verhandlungsrunde mit der Arbeitgeberseite am letzten Freitag. Dort gab es erneut keinerlei Angebot und keine Perspektive auf eine Lohnerhöhung. Man habe Umsatzeinbrüche und könne es sich momentan nicht leisten. Auch wenn die mittelfristigen Perspektiven gut sind.

mehr...

Aktionstage im KFZ-Handwerk

Morgendliche Frühinformation bei Man in Wildau

  • 08.05.2019
  • Aktuelles

Am Mittwochmorgen informierte das Tarif- und Verhandlungskommissionsmitglied Dirk Neumann seine Kolleginnen und Kollegen mit Unterstützung der IG Metall Ludwigsfelde über den aktuellen Stand der Verhandlungen im Kfz Handwerk. Großes Unverständnis machte sich breit, als Dirk vom Standpunkt der Arbeitgeber berichtete, die Angleichung an Berlin unnötig weit hinaus zu zögern und lediglich einen Inflationsausgleich anzubieten.

mehr...


Drucken Drucken