IG Metall Ludwigsfelde
https://www.igmetall-ludwigsfelde.de/aktuelles/seite/3/
17.11.2019, 01:11 Uhr

Meldungen

Branchendialog Holz in Baruth

Gute Arbeit sichert Beschäftigung! Tarifbindung auch im Holzcluster in Baruth gefordert

  • 16.08.2019
  • Aktuelles

Wie können Fachkräfte gehalten und gewonnen werden? Wie sollten Arbeitsbedingungen und -zeiten gestaltet werden, damit Beschäftigte eine gute Arbeit haben? Darüber diskutierten Unternehmer, Gewerkschafter, Wissenschaftler, Betriebsräte und Politiker beim „Branchendialog Holz“ am 16. August in Baruth.

mehr...

Demo und Kundgebung

#Unteilbar – für eine offene und freie Gesellschaft

  • 07.08.2019
  • Aktuelles

Demokratie, Menschenrechte, soziale und gesellschaftliche Teilhabe sind nichts, was einfach da ist. Sie müssen täglich erstritten und verteidigt werden. Deshalb unterstützt die IG Metall die große #unteilbar-Demonstration am 24. August in Dresden.

mehr...

#Fairwandel - IG Metall-Kundgebung in Berlin

Bunt, laut und entschlossen: Über 50.000 setzten Zeichen für einen fairen Wandel

  • 01.07.2019
  • Aktuelles

Die IG Metall hat gerufen – und mehr als 50.000 Metallerinnen und Metaller sind gekommen: zur Großkundgebung #FairWandel am Brandenburger Tor in Berlin. Sie verwandelten die Straße die Straße des 17. Juni am Samstag, 29. Juni, in ein rotes Meer aus Fahnen, T-Shirts, Käppis und Bannern. Ihre Botschaft an die Verantwortlichen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft: Das Nichtstun muss ein Ende haben.

mehr...

Klenk Holz AG Baruth

Rückfall in alte Zeiten?

  • 28.06.2019
  • Aktuelles

Nach anfänglich guten und konstruktiven Gesprächen mit Klenk/Binder fühlen sich die Kolleginnen und Kollegen bei Klenk in Baruth in der Zeit zurück versetzt. Obwohl die betriebliche Tarifkommission und die Vertrauensleute in den vorangegangenen Verhandlungen sehr deutlich gemacht haben, was gefordert wird und wie nötig ein rechtssicherer Tarifvertrag ist, konnte sich die Geschäftsleitung nicht durchringen, der IG Metall ein Angebot zu unterbreiten.

mehr...

Angleichung Arbeitszeit Ost

Mercedes-Beschäftigte in Ludwigsfelde fordern die 35 - und mehr Gerechtigkeit

  • 20.06.2019
  • Aktuelles

Drei Stunden mehr Freizeit pro Woche – die Beschäftigten bei Mercedes-Benz in Ludwigsfelde wüssten die Zeit zu nutzen. Auf einer Betriebsversammlung machten sie sich am Donnerstag, 20. Juni, deshalb einmal mehr für die Angleichung der Arbeitszeit im Osten stark – und für mehr Gerechtigkeit.

mehr...


Drucken Drucken