IG Metall Ludwigsfelde
https://www.igmetall-ludwigsfelde.de/branchen-betriebe/metall-und-elektroindustrie/tarifauftakt-am-4-november-in-zwickau/
20.10.2019, 08:10 Uhr

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie

Tarifauftakt am 4. November in Zwickau!

  • 26.10.2017
  • Aktuelles, Metall- und Elektroindustrie

Am 4. November wird gemeinsam mit Jörg Hofmann um 10 Uhr am Zwickauer Hauptbahnhof mit einer Demo in den Tarifauftakt für die Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie gestartet. Nach knapp drei Kilometern geht es um 11.00 Uhr in der Stadthalle in Zwickau weiter.

Um 11.00 Uhr werden Jörg Hofmann, Erster Vorsitzender IG Metall, Olivier Höbel, IG Metall Bezirksleiter Berlin-Brandenburg-Sachsen und Stefan Kademann, Erster Bevollmächtigter IG Metall Zwickau reden. Rund 1.500 Metallerinnen und Metaller aus allen Gegenden im Bezirk erwartet ein vielfältiges kulturelles Programm unter anderem mit Borke & Pheel, DJ Björn Schumann und dem Impro-Theater Theatersport Berlin.

In den nächsten Wochen diskutieren die IG Metall-Mitglieder und Vertrauensleute die Forderungen in den Betrieben und in den regionalen IG Metall-Geschäftsstellen.

Am 10. Oktober wird der Vorstand der IG Metall eine Forderungsempfehlung beschließen. Am 24. Oktober treten dann erneut die Tarifkommissionen zusammen, um über die endgültigen Forderungen zu entscheiden. Diese werden schließlich vom IG Metall-Vorstand bestätigt.

Mitte November starten dann die Verhandlungen in den einzelnen Tarifgebieten. Am 31. Dezember endet die sogenannte Friedenspflicht. Ab dem 1. Januar 2018 sind Warnstreiks zulässig.

Für den Tarifauftakt am 4. November in Zwickau haben wir einen Bus organisiert. Anmeldungen bitte über unsere Geschäftsstelle.


Drucken Drucken